14. August 2006

Neukölln Teil 3- Menschen fragen, Frau Feli antwortet (neuer Titel!)

Neulich am Herrmanplatz (der, wie der gewiefte Leser weiß, ein unerschöpflicher Quell der Weisheit ist- meiner Weisheit vor allem.) fand ich ein neues Graffito, in Form eines Anschlags. Also, ich meine, eines aus Papier. Nichts für ungut. Und auf dem stand geschrieben: "Nazis nehmen uns die Arbeitsplätze weg."
Ich war hingerissen. Hab ich sofort fotografiert. Leider nicht mit der tollen Digitalkamera, die mir ein lieber Freund vor geraumer Zeit mal geliehen -und auch zurückbekommen- hat. Also kein Foto. Aber, hihi, ist das nicht hübsch? Offenbar,
wie man als klug kombinierender Kunsthistoriker feststellen kann, waren hier nicht die bereits erwähnten Autoren aus Friedrichshain am Werk, der Schriftzug war nämlich ohne Apostroph geschrieben. Sympathisch. Bin derselben Meinung. Uns allen eine schöne, geruhsame, ertragreiche Woche! Sagt Frau Feli. Schon wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen, Antworten, Schokolade bitte hier abgeben: