25. August 2006

Zurück in der Zivilisation

Die waren ja so schnell, das hat mich total geplättet. Ich dachte, mein neues Telefon kommt Montag oder so, aber neiiin, gestern abend steckte ein Zettel am Klingelschild. Und ich durfte mein Päckchen bei Manni, einem Laden unten im Haus (ja, wir sind wieder in Neukölln und in Neukölln heisst man noch Manni)abholen. Manni ist übrigens wirklich nett, so ein Alt- 68er, der alles und jeden duzt und berufsbedingt nur in schwarzen Motorrad- Lederhosen herumläuft. Sehr wild. Es war auch mal ganz lustig, kein Handy zu haben, was einen immer anpiept und -brummt und wo man dann schon ganz automatisch immer draufguckt.
Also, überaus schickes, dunkelsilbriges neues Handy mit tonnenweise seltsamen Funktionen, wo ich immer gar nicht weiß, wo die alle versteckt sind. Und eine Kamera. Nicht die Supadupa- Kamera, die ich ursprünglich haben wollte, aber der Preis war wirklich ein bisschen heftig. Was ja idiotisch ist, wenn man sonst nicht viel Geld hat und dann am Hungertuch (Wie hab ich mir eigentlich ein Hungertuch vorzustellen?? Und wozu ist das gut?) nagt, nur um eine 3 Megapixel- Handy- Kamera sein eigen zu nennen. Diese Kamera ist auch o.k. Außerdem gefällt mir das jetzige äußerlich sogar noch etwas besser als das teure. Und ganz bald gibts ganz viele neue Fotos hier drin. Die lassen sich bloss im Büro leider nicht hochladen, wahrscheinlich wegen der Firewall und Serversicherheit blabla wasweißich. Kommt alles noch. Sagt Frau Feli.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen, Antworten, Schokolade bitte hier abgeben: