18. Oktober 2008

Hoi zäme!

Fremdsprachen können zahlt sich ja immer aus. Deswegen fahre ich Montag für eine Woche in die Schweiz. (Nicht, dass es irgendjemandem auffiele, wenn ich mich drei Monate in Lappland aufhielte..! Was jetzt ja wahrscheinlich auch Samland oder so heisst, aber für Verifizierungen ist es zu spät und meine dämliche Erkältung zu weit fortgeschritten.)

Vielleicht kann ich ja meine Schweizerdeutsch-Kenntnisse erweitern, zur Not durch wiederholtes Anschauen von Sprachlernvideos..oder so ähnlich. Auf jeden Fall werde ich die momentane Lage der schweizer Schokoladen-Produktion ausloten und dann (äh.) live berichten.

Was ich garantiert nicht tun werde, ist, mich mit dem ZVV, d. i. der Zürcher Verkehrsverbund anlegen, das würde nämlich bestimmt sehr kompliziert werden. Jedenfalls, wenn man das untige Video als Beispiel herannimmt, wobei man dem schweizer Nahverkehr, bzw. dem Schaffhauser speziell (Ich will hier keine Gerüchte in die Welt setzen, vielleicht sind in der restlichen Schweiz die Bedingungen ja anders.) nicht vorwerfen kann, wenn er nicht jede Art von Tier befördert.

Vom strengen Tonfall der Straßenbahnfahrer mal ganz abgesehen. Aber die sind vielleicht in einem gemeinsamen Verein mit den Berliner Busfahrern, wo sie sich über neue durch-sarkastische-und-boshafte-Bemerkungen-Überraschungs-Methoden austauschen und diese dann geschickt im Arbeitsalltag zur Kundenverwirrung einsetzen.

Jedenfalls ist aus dieser ungewöhnlichen Transportabsicht ein ganz wundervolles, schönes, hintersinniges und sehr schweizerisches Kunstwerk entstanden, das ich unbedingt ausgiebig zu geniessen empfehle:


Der Conny ihr Pony from robert pohle on Vimeo.

Bis dahin wünsche ich gutes Wetter, üppige Gehaltsabrechnungen und liebestolle Anrufe um drei Uhr nachts, je nach Wunsch und Charakter. Und dass meine Erkältung akut den Rückzug antritt.

1 Kommentar:

  1. Die Tonspur ist schweizerisch, die Collage ist sachsen-anhaltinisch. Ein tolles Werk von Studenten der Hochschule Burg Giebichenstein.

    AntwortenLöschen

Fragen, Antworten, Schokolade bitte hier abgeben: